Grenzenlos erneuern

Kommission Klima & Energie

„Mit der Unterzeichnung der gemeinsamen grenzüberschreitenden Klimaschutzstrategie und mit dem Bekenntnis den Oberrhein als Energievorbildregion zu entwickeln, hatte die D-F-CH Oberrheinkonferenz im Dezember 2006 politische Weitsicht gezeigt. Es folgte die Einsetzung der Kommission Klimaschutz im Jahr 2007 und die Gründung von TRION - das trinationale Netzwerk für Energie und Klima der Metropolregion Oberrhein - im Jahr 2010 mit Büro in Kehl. Damit wurden bereits vor Fukushima wichtige Meilensteine gesetzt. Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Bereich Klima und Energie am Oberrhein ist heute - nach dem Ausstieg aus der Kernenergie in Deutschland und in der Schweiz - wichtiger denn je. Die Umsetzung der Massnahmen im Bereich Energieeffizienz bei Gebäuden, der Ausbau der Strom- und Wärmeproduktion aus erneuerbaren Energien und die gewaltige Herausforderung an die Stromnetze sowie an die Speicherkapazität und -technologie zwingen geradezu zu einer intensiven grenzüberschreitenden Kooperation.“

Alberto Isenburg, Vorsitzender Kommission Klima & Energie

Aktuelle Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.