Finanzierungsmöglichkeiten

Finanzierungsleitfaden Oberrhein

Zur besseren Übersicht der zahlreichen Möglichkeiten der (Ko-)Finanzierung von grenzüberschreitenden Vorhaben am Oberrhein hat das Gemeinsame Sekretariat einen Leitfaden erstellt (Download rechts). Die Förderbedingungen, Modalitäten und vollständigen Kontaktangaben jeder Finanzierungsquelle sind darin aufgeführt, was helfen soll, die Auswahl für potentielle Antragssteller zu erleichtern.

Gemeinsamer Kooperationsfonds

Der gemeinsame Kooperationsfonds ermöglicht es der Oberrheinkonferenz, Vorhaben seiner Gremien sowie von Dritten zu unterstützen.

Es werden Projekte unterstützt, die den Oberrhein langfristig als grenzüberschreitende Modellregion fördern, nachhaltig und innovativ sind und einen grenzüberschreitenden Mehrwert generieren, einer Anstoßfinanzierung oder einer schnellen Umsetzung bedürfen und i.d.R. Projekt-Partner aus allen drei Ländern vereinen.

Um eine Unterstützung seitens des Kooperationsfonds zu beantragen, wenden Sie sich bitte an das Gemeinsame Sekretariat der Oberrheinkonferenz, das Ihnen hinsichtlich der Förderkriterien und Antragstellung gern Auskunft gibt.

Danach entscheidet die Oberrheinkonferenz über die Förderung. Ein Anspruch auf Förderung besteht auch bei Erfüllung der Antragsbedingungen nicht.

Jugendprojektefonds

Der Jugendprojektfonds fördert Projekte von und für Jugendliche am Oberrhein.

Oberrheinischer Theateraustauschfonds

Der oberrheinische Theateraustauschfonds fördert den Austausch von Theater- und Tanzprogrammen am Oberrhein.

Kontakt

Für weitere Informationen steht Ihnen das Gemeinsame Sekretariat der Oberrheinkonferenz zu Verfügung: 

Telefon: (+ 49) 07851 - 9349-0
E-Mail: info@oberrheinkonferenz.org