Grenzenlos pendeln

Verkehr

„Die Mobilität darf im Oberrheinraum nicht an den nationalen Grenzen enden,wenn man das Zusammenwachsen der Regionen fördern will. Hierzu müssen aber infrastrukturelle und weitere Voraussetzungen gegeben sein oder neu geschaffen werden. Der grenzüberschreitende Personen- und Güterverkehr muss gute Verbindungen über den Rhein haben, um leistungsfähig zu sein. Hierauf zu drängen, die Entwicklungen zu beobachten und zu forcieren ist Aufgabe der Arbeitsgruppe. Schwerpunkte bilden dabei die grenzüberschreitenden Kooperationen im Güterverkehr zu Land und Wasser sowie der grenzüberschreitende Ausbau der Angebote im öffentlichen Personenverkehr als Beitrag für eine nachhaltige umweltgerechte Verkehrspolitik. Die Arbeitsgruppe hat deshalb neben den Verkehrsträgern Luft und Straße besonders die Schienenverbindungen über den Rhein betrachtet und dabei Verbesserungen verzeichnen können.“

Aktuelle Informationen

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.