Klimaschutzstrategie Oberrhein

Klimaschutzstrategie Oberrhein

Der Oberrhein muss klimatisch als eine Einheit betrachtet werden. Es ist deshalb sinnvoll und wichtig, den Klimaschutz gemeinsam und interdisziplinär anzugehen. Der Oberrhein soll eine Vorreiterrolle im Bereich der Energie einnehmen. Im Rahmen einer gemeinsamen Strategie für den Klimaschutz soll jedoch nicht nur die Energiepolitik, sondern ebenfalls Verkehrs-, Umwelt-, Forst- und Landwirtschaftspolitik berücksichtigt werden.

Die gemeinsame Klimaschutzstrategie Oberrhein soll durch rationelle Energieumwandlung und Effizienzsteigerung sowie durch den Einsatz erneuerbarer Energien grundsätzlich Energie einsparen. Dazu wurde das Energienetzwerk TRION gebildet, welches mit den AG‘s der ORK zusammen arbeitet.