Aktuelle Informationen Wirtschaft

Die Oberrheinkonferenz hat die INSEE Alsace beauftragt eine demographische Prognose mit dem Zeithorizont 2030 zu erstellen unter Berücksichtigung der Herausforderungen, die sich aus einer alternden Bevölkerung, der Entwicklung der Erwerbsbevölkerung und der Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt am Oberrhein ergeben.

Die INSEE Alsace hat dem Präsidium der Oberrheinkonferenz ihre neueste Studie zur Demografie am Oberrhein präsentiert. Daraus ist u.a. zu erkennen, dass die Grenzgängerströme am Oberrhein vor allem in die Schweiz führen und dass die Erwerbstätigenquote bei älteren Menschen am Oberrhein hoch ist.

Im Dezember 2013, hat die Arbeitsgruppe Wirtschaftspolitik der Oberrheinkonferenz Ihre Broschüre „Grenzüberschreitende Bildungswege zu Arbeit und Beschäftigung am Oberrhein“ erneuert. Diese bildet eine Bestandsaufname der Akteure, Projekte, Maßnahmen und Studien im Bereich der Arbeit im Oberrheingebiet. 

Die Arbeitsgruppe Wirtschaftspolitik organisierte am 25. April 2013 in Sissach (CH) einen Workshop zur „Vernetzung von Beschäftigungsinitiativen“ am Oberrhein. Ziel war es, Massnahmen zur Stärkung der Beschäftigung abzustimmen und gemeinsame Lösungsstrategien auszuarbeiten.

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.