49. Plenum der Oberrheinkonferenz

Die Plenarversammlung der Oberrheinkonferenz (ORK) fand am Donnerstag, den 30. November bei der Collectivité européenne d'Alsace in Colmar unter dem Vorsitz der Präfektin der Region Grand Est, Josiane Chevalier, statt. Im Rahmen der Plenarversammlung wurde eine Bilanz der am Oberrhein umgesetzten, grenzüberschreitenden Projekte gezogen, darunter die Fortschritte in den Bereichen Umwelt, Katastrophenhilfe sowie der grenzüberschreitenden wirtschaftlichen Zusammenarbeit. Ebenso wurde über Möglichkeiten diskutiert, den Alltag der Grenzgängerinnen und Grenzgänger im gemeinsamen Lebensraum am Oberrhein zu verbessern.

Darüber hinaus konnte die zukünftige ORK-Präsidentin, die Regierungspräsidentin von Karlsruhe, Sylvia M. Felder, das Schwerpunkteprogramm für das kommende Jahr mit den Prioritäten Wirtschaft, Gesundheit und Klima vorstellen.

Zurück