Arbeitsgruppe Wirtschaft und Arbeit

Im aktuellen Mandat sind die Grundlagen des Arbeitsprogramms der Arbeitsgruppe festgehalten.

Die Arbeitsgruppe hat zudem die Funktion eines Koordinations- und Lenkungsgremiums der Expertenausschüsse.

Der Expertenausschuss Grenzgänger erarbeitet Lösungsvorschläge für aktuelle rechtliche oder administrative Grenzgängerfragen  in Zusammenarbeit mit den Infobesten (Bürgerberatungsstellen) am Oberrhein. 

Der Expertenausschuss Innovationsförderung vernetzt die relevanten Akteure im Bereich Innovationsförderung in der Oberrheinregion.

Der Expertenausschuss Statistik gibt regelmäßig eine Broschüre mit den aktuellen Statistikdaten der Oberrheinregion heraus.

Der Expertenausschuss Wettbewerbshemmnisse entwickelt Lösungen für die Anwendung von nationalen Rechtsbestimmungen, welche ein Hemmnis für die wirtschaftlichen Betätigungen der Unternehmen darstellen können.

Der Expertenausschuss Berufsbildung befasst sich vor allem mit der Umsetzung des Euregio-Zertifikates.

Der Expertenausschuss Tourismus verstärkt die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Tourismusbranche der Region durch die Durchführung und Förderung von touristischen Projekten mit grenzüberschreitendem Charakter.

Vorsitz

Claude-Henri Schaller

République et Canton du Jura, Service de l’économie et de l’emploi

Katharina Hamburger

Zuständige Delegationssekretärin

Die Vorsitzenden der Expertenausschüsse

I. Thomalla, Vorsitzende EA Berufsbildung

I. Thomalla

Expertenausschuss Berufsbildung

Regierungspräsidium Karlsruhe

N.N.

Expertenausschuss Grenzgänger

S. Meunier

Expertenausschuss Innovationsförderung

BaselArea.swiss

M. Gerner

Expertenausschuss Wettbewerbshemmnisse

Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg

Dr. F. Pankow

Expertenausschuss Tourismus

Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG