Aktualisierung des Raumordnerischen Orientierungsrahmens

Aktualisierung des Raumordnerischen Orientierungsrahmens

Das im Dezember 2001 fertiggestellte Dokument „Eine gemeinsame Zukunft für den Oberrheinraum – räumliches Leitbild für das Mandatsgebiet der Oberrheinkonferenz“ ist das Ergebnis einer zweijährigen Arbeit der Mitglieder der Oberrheinkonferenz und insbesondere der Arbeitsgruppe „Raumordnung“. Dieser Orientierungsrahmen bildet ein wichtiges Dokument im Hinblick auf die in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit angestrebten Zielsetzung, eine kohärente Raumordnungspolitik am Oberrhein umzusetzen.

Die Arbeitsgruppe „Raumordnung“wurde beauftragt, die Evaluierung und Aktualisierung des Orientierungsrahmens ab 2018 durchzuführen.

Zurück

© 2010-2024 Deutsch-französisch-schweizerische Oberrheinkonferenz